Mødegade Svendborg

Die gemütliche Møllergade

Foto: Knud Mortensen

Die Møllergade ist nicht nur Svendborgs längste Einkaufsstraße, sondern auch die Essenz all dessen, was Svendborg ausmacht. Hier finden Sie die ausgefallene Dinge, kulinarische Köstlichkeiten und eine sprudelnde, alternative und kreative Atmosphäre. 

Hier gibt es Musikläden und eine der besten Musikbühnen der Stadt, gute Restaurants und Cafès sowie Galerien, Kunsthandwerk und originelle Läden. Ökologisches Bewusstsein, soziale Verantwortung und enger Zusammenhalt werden hier großgeschrieben.


Einmal im Jahr, an einem Freitag im Mai, veranstalten engagierte Ladeninhaber, Galeristen und Gastronomen in der Møllergade ’Verdens Flinkeste Gadefest’, ein Straßenfest, das schon in den Morgenstunden mit einem gemeinsamen Straßenfrühstück beginnt. Im Laufe des Tages verlagern die ansässigen Läden und Cafès dann sämtliche Aktivitäten nach draußen, wo Happenings und kleine Konzerte einander abwechseln.   

Von der Møllergade aus können Sie die Hafentreppe heruntergehen, die Stadtzentrum und Jachthafen miteinander verbindet. Oder machen Sie von hier einen Schlenker zum Bahnhof, und durchqueren Sie dabei die schmale Munkestræde mit den hübschen Ziegelstufen.