Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Die Herrenhausroute auf Fyn

Die Herrenhausroute

Freuen Sie sich über 660 km Idylle pur auf Fyn, Langeland und Ærø - auf Wegen, die sich durch reizvolle Orte und gemütliche Kleinstädte schlängeln und an historischen Herrenhöfen vorbeiführen.

Kurzinfo zur Strecke

Die Radroute von insgesamt 660 km Länge ist beschildert, in 14 Etappen unterteilt und verläuft primär auf asphaltierten Straßen. Radeln Sie die gesamte Strecke, oder testen Sie einzelne Etappen. Zudem können Sie selbst bestimmen, wo Sie starten und in welche Richtung Sie fahren möchten. Einfacher geht’s nicht.

Die Strecke wurde so benannt, weil es auf Fyn und den Inseln 123 Schlösser und Herrensitze gibt, und auf Ihrer Radtour können Sie viele davon mit ihren Zinnen und Türmchen entdecken.

Und nur keine Angst – obwohl wir die Strecke Herrenhausroute nennen, kommen Sie natürlich an zahlreichen anderen fynischen Sehenswürdigkeiten, Hofläden, hübschen B&B-Unterkünften und fantastischen Aussichtspunkten vorbei.

Herrenhausroute: Nyborg-Svendborg:
Auf der Etappe zwischen Nyborg und Svendborg kannst du dich auf schöne Herrensitze, Hafenidylle und Weinverkostung freuen. 
Weiterlsen

Herrenhausroute: Svendborg-Rudkøbing:
Übernachten im Freien, eine kleine Insel und ein großes Schloss sind einige der Dinge, die du zwischen Svendborg und Rudkøbing erleben kannst. 
weiterlesen
 
Herrenhausroute Svendborg-Faaborg
Kletterpark, Qualitätsschokolade und eine Kirchenruine sind nur drei gute Gründe, die Etappe zwischen Svendborg und Faaborg zurückzulegen. 
weiterlesen